Besserer von Thalfingen


New Wapenbuch 1605

Seite 209, Nr. 3

Siebmachers großes Wappen-Buch, Supplemente 1753-1806

XII, 7, Nr. 2

Neues allgemeines Deutsches Adels-Lexicon

I, 383

Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Briefadeligen Häuser

1918-1940

Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Freiherrlichen Häuser

1854-1941

Genealogisches Handbuch des Adels

Bände 51, 53


»Besserer von Thalfingen.  Katholisch und lutherisch. - Ulmer Stadtgeschlecht, das mit Georg, Herrn der Veste Bußnanghausen, 1212 urkundlich zuerst erscheint; Reichsadelsbestätigung d. d. Diedenhofen 29. Okt. 1552; bayerischer Freiherr 5. Mai (immatrikuliert 24. Juni) 1817; württembergischer Freiherr d. d. . . 19. Febr. (Diplom d. d. . . 4. Sept.) 1838. - W.: In Schwarz ein silberner Becher.  Auf dem gekrönten Helme mit schwarz-silberner Decke 2 schwarz bekleidete Arme, mit den Händen den mit 3 schwarzen Straußfedern gezierten Becher haltend.«  (S. 27, Gotha. Genealog. Taschenbuch der Freiherrlichen Häuser, 60. Jg. 1910)


zurück