von Berckheim

(eines Stammes mit denen von Andlaw)


New Wapenbuch 1605

Seite 192, Nr. 7

Genealogisch-Historisches Adels-Lexicon

1. Teil, Spalte 114

Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Freiherrlichen Häuser

1856-1938

Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Gräflichen Häuser

1901-1942

Neues allgemeines Deutsches Adels-Lexicon

I, 326

Genealogisches Handbuch des Adels

Bände 10, 53


»Berckheim.  Elsässischer Uradel der schwäbischen Reichsritterschaft, Kanton Neckar-Schwarzwald und Ortenau (hier seit 1751); französische Bestätigung des Freiherrenstandes d. d. Compiègne 6. Aug. 1773. - W.: In Gold ein rotes Kreuz.  Auf dem Helme mit rot-goldener Decke auf viereckigem, golden verbrämtem roten Kissen eine goldene Ente.«  (S. 20, Gotha. Genealog. Taschenbuch der Freiherrlichen Häuser, 60. Jg. 1910)


zurück