von Barsse +

(v. Barssen, v. Barse)


Genealogische Adels-Historie (Ahnentafeln)

3. Teil, Seite 268

Genealogisch-Historisches Adels-Lexicon

2. Teil, Spalte 1367

Hellbachs Adels-Lexikon

I, 103

Historisches Taschenbuch des Adels im Königreich Hannover, 1840

Seite 392

Archiv für Geschichte und Genealogie, 1842

I, 261

Neues allgemeines Deutsches Adels-Lexicon

I, 204, 205

Der Adel Mecklenburgs, 1864

Seite 9


»Barsen, Barsse.  Wahrscheinlich zwei, einem mecklenb. Geschlechte angehörige Namen, obwohl Hr. v. Meding zwei verschiedene daraus zu machen scheint.  Die Wappen sind wenigstens ziemlich überein, und die drei rothen Rosen im silbernen Felde sind entweder die Sterne oder die Wecken, die derselbe von einander verschieden angiebt.  Auch die 2 resp. 3 schräggelehnten mit Pfauenfedern umgebenen Säulen mit dem einen und dem andern der verschieden von ihm angegebenen Helme, möchten solches noch mehr bestätigen.  v. Meding, II. N. 41. u. III. Nr. 36.«  (S. 103, Hellbach, Adels-Lexikon, 1. Band, 1825)


zurück