von Affeln +

(Affelmann)


Hellbachs Adels-Lexikon

Seite 53

Historisches Taschenbuch des Adels im Königreich Hannover, 1840

Seite 62

Neues allgemeines Deutsches Adels-Lexicon

I, 21

Stammbuch des blühenden und abgestorbenen Adels in Deutschland

I, 8


»von Affeln.  In der ersten Hälfte des siebzehnten Jahrhunderts ward der Vice-Canzler Herzogs August zu Braunschweig und Lüneburg, Anton Affelmann zu Zelle, mit von Affeln in den Adelstand erhoben.  Sein Vater war Rathsherr zu Soest in Westphalen gewesen.  Dies Geschlecht scheint erloschen zu sein.«  (S. 62, Historisches Taschenbuch des Adels im Königreich Hannover, 1840)


zurück