Uhrsleben

sw. Haldensleben

Rittergut und Dorf
(mit Erxleben II kombiniert)


• Besitzer waren die

Grafen von Alvensleben-Schönborn (1888-n. 1929)
~ Albrecht (* 1848)

von Alvensleben (1858-1888)
~ Udo (+ 1879)
~ Ferdinand (+ 1862) / Eduard (+ 1876)

Grafen von Alvensleben (1798-1858)
~ Albrecht (+ 1858)
~ Johann August (+ 1827)

von Alvensleben (v. 1700-1798)
~ Johann Friedrich (+ 1799) / Gebhard August (+ 1783)
~ Johann August (+ 1732)
~ Gebhard Johann (+ 1700)


Genealogisches Reichs- und Staats-Handbuch

1811, I, 425, 426

Der Regierungs-Bezirk Magdeburg, 1820

Seite 174

Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Gräflichen Häuser

1835, 56; 1855, 17; 1906, 24

Handbuch der Provinz Sachsen

1839, 136; 1854, 135

Eickstedts Beiträge zu einem neueren Landbuch der Marken Brandenburg

Seite 516

Hand-Matrikel der auf Kreis- und Landtagen vertretenen Rittergüter, 1857

Seite 129

Genealogisches Taschenbuch der Ritter- u. Adels-Geschlechter

IV, 237*, 239*

Adressbuch des Grundbesitzes in der Provinz Sachsen, 1872

Seite 128

Handbuch des Grundbesitzes im Deutschen Reiche

I, V, 1880, 248; 1899, 170

Jahrbuch des Deutschen Adels

I, 36, 78-80

Güter-Adreßbuch für die Provinz Sachsen

1906, 60; 1913, 54; 1929, 70


zurück