Imnitz

Zwenkau, s. Leipzig

Rittergüter


Obern Teils
(Imnitz II)

• Besitzer waren die

Kees (v. 1910-n. 1920)
~ Fräulein Selma Thekla (20. Jh.)

Liebster (v. 1844-n. 1859)

Rummel (19. Jh.)

von Crayen (v. 1810-n. 1819)

von Minckwitz (v. 1773-n. 1793)
~ Gottlob Heinrich (+ 1851)
~ Hans Heinrich (+ 1781)

von Boeltzig (v. 1758-n. 1766)
~ Leopold (+ 1758)

von Osterhausen (v. 1720-n. 1724)

von Wendessen (v. 1681-...)

von Zehmen (15.-17. Jh.)


untern Teils
(seit 1564, Imnitz I)

sächs. Staatsfiskus (v. 1920-...)

Schaarschmidt (v. 1910-...)

Platzmann (v. 1844-...)

von Schlegel (1564-n. 1819)
~ Johann Otto Heinrich (18. Jh.)

Vorwerk von Kötzschbar (bis 1564)


Verzeichnis aller in dem Churfürstenthum Sachßen befindlichen Aemter, Städte, Schlösser, Dörfer und Forwerge, 1768

Seite 91

Summarischer Extract über Einnahme- und Ausgabe-Geld, bey der General-Brand-Cassa

1766, 15

Churfürstlicher Sächsischer Hof- und Staats-Calender

1790, 164; 1800, 170, 222

Album der Schlösser und Rittergüter im Königreiche Sachsen

I, 86, 109, 123*

Kirchlich-statistisches Handbuch für das Königreich Sachsen

1859, 196

Gothaisches Genealogisches Taschenbuch der Uradeligen Häuser

1903, 578; 1904, 123

Güter-Adreßbuch für das Königreich Sachsen

1910, 226; 1920, 326

Historisches Ortsverzeichnis von Sachsen

II, 83

Bürgerliche Rittergüter, 2000

Seiten 241, 247, 252, 257, 262, 268


zurück